1. Hypnosen sind tiefgreifend und wirksam, ersetzen jedoch keine ärztliche Behandlung
  2. Ich führe nur Hypnosen durch, wenn ich die ausdrückliche Einwilligung meines Klienten habe.
  3. Meine Klienten werden über das Wesen und Zielsetzung der Hypnose aufgeklärt.
  4. Ich mache keine sogenannten Bühnen- bzw. Showhypnosen
  5. Das Wesen meiner Arbeit ist es, meinen Klienten dabei zu unterstützen, deren Bewusstsein bzw. Wahrnehmung zu erweitern.
  6. Meinen Klienten alle mir bekannte Mitteln und Wissen weiterzugeben, damit sie diese so selbstständig wie möglich für sich selber anwenden lernen.
  7. Die Inhalte der Sitzungen meiner Klienten werden verschlüsselt gespeichert und werden über keine Form über das Netz gespeichert (Cloud, usw.).
  8. Ich halte mich an die Schweigepflicht. Bei erwähnten Beispiele in den Ausbildungen, werden diese so gegeben, dass die Person nicht erkennbar ist.